Home  
Astronomische Gesellschaft Urania Zürich (AGUZ)
Postfach 105
8049 Zürich

Email: AGUZ
 

 


AktuellesHome


|
Expanding Universe | Mars | Sternenberg | Neue Erden | Schwarze Löcher |


Vortrag vom 15.03.2013:

Prof. Harry Nussbaumer, ETH Zürich

Titel: "Friedmann, Lemaitre, Hubble -Wer entdeckte das expandierende Universum?"

Abstract

Vor einigen Jahren hätten die meisten Menschen ohneZögern Edwin Hubble die Palme verliehen, wobei sie die Namen Alexander Friedmann und Georges Lemaitre wohl kaum gekannt hätten. Damit kommt man heute nicht mehr durch.

Ich werde die Entdeckungsgeschichte des expandierenden Universums von Albert Einsteins 1917er Publikation eines statischen Universums bis zu Lemaîtres 1931er Hypothese eines Urknalls skizzenhaft schildern:

- die Verwirrung um die bereits seit 1912 von Vesto Slipher
- gemessenen riesigen Rotverschiebungen der Spiralnebel,
- die Verwirrung um Willem de Sitters leeres Universum,
- Einsteins schnödes Beiseiteschieben von Friedmanns dynamischem
- Kosmos,
- Lemaîtres in einer obskuren Zeitschrift publizierte Lösung der Rätsel,
- Hubbles Messung der Distanzen zu den Spiralnebeln,
- Eddingtons und de Sitters Einschwenken auf Lemaîtres Entdeckung des
- expandierenden Universum und
- Einsteins späte Bekehrung.

 


Fr. 15.03.2013, 19:30 Uhr, Universität Zürich, Raum F-175, Rämistrasse 71, 8006 Zürich.

Für das komplette Jahresprogramm siehe Menü "Jahresprogramm" .


 


  © copyright AGUZ | Last Update 14.01.2013 | webmaster uHo |